Geschirrspüler test DUN 6634 FX

geschirrspüler-testsieger

Der Geschirrspüler DUN 6634 FX lässt sich einfach in die Küche integrieren. Er ist unterbaufähig und kann mit bis zu 13 Gedecken befüllt werden. Dieser Geschirrspüler verfügt über die A++ Energieeffizienzklasse. Der Geschirrspüler sieht attraktiv aus und ist in modernem Edelstahldesign gehalten.

Bei dem verbauten Motor handelt es sich um einen sehr guten und vor allem effizienten Motor. Dieser ist ein BLDC Gleichstrommotor. Der Beko Geschirrspüler verfügt über die Maße 82cm hoch, 59,8cm breit und 54,8cm Tief. Er wiegt leichte 41 Kilogramm. Eines der Highlights ist hier die Wasserstoppfunktion. Vor allem aber preislich kann dieser Geschirrspüler punkten.

Im Test wurden folgende Punkte näher betrachtet:

1. Wie ist die Leistung und die Effizienz?
2. Wie hoch ist der Energie- und Wasserverbrauch?
3. Wie ist die Handhabung?
4. Was ist mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis?
5. Das Fazit zum Geschirrspüler von Beko

Die Sendung mit der Maus – Spülmaschine (Sachgeschichten) 2005

1. Wie ist die Leistung und die Effizienz des Geschirrspülers DUN 6634 FX?

Der Nutzer bekommt hier ein Gerät aus der Beko Green Reihe. Neben den sechs Spülprogrammen finden sich hier auch noch fünf Einstellmöglichkeiten, die die Temperatur betreffen. Bei den Programmen handelt es sich genau um das Automatik Programm. Dieses bringt eine Temperatur von 40-65 Grad und auch ein Schnell und Sauber Programm. Bei diesem hat der Nutzer die Temperatur 60 Grad zur Wahl. Dann findet sich noch ein Intensiv Programm mit 70 Grad und ein Sparprogramm mit 50 Grad. Natürlich hat dieser Geschirrspüler auch eine Vorspülen Funktion und eine Mini Auswahl. Die Temperatur bei diesem Programm liegt bei 30 Grad. Wem das noch nicht ausreicht, der kann noch eine halbe Befüllung auswählen. Der Motor ist sehr langlebig und das Gerät verfügt über Sensoren und praktische Filter. Am Ende des Programmes findet sich noch ein Turbotrockner. Das Wasserstopp sorgt für Sicherheit und wird Überschwemmungen vermeiden.

Das Gerät ist insgesamt sehr effizient. Allein das Schnell und Sauber Programm ist ausreichend um hartnäckigen Schmutz zu verbannen. Einzig beim Trocknen gibt es ein Manko. Hier kann es vorkommen, das Wasserreste an Plastik verbleiben. Der Trockner kann aber wieder Punkte aufholen durch seinen leisen Geräuschpegel. Auch optisch ist dieser Geschirrspüler sehr gut. An der Front findet sich eine leicht zu reinigende Edelstahlblende.

2. Der Energie und Wasserverbrauch

Hier findet sich ein Gerät, das über die Energieeffizienzklasse A++ verfügt. Auch die Trocknungswirkung steht hier in nichts nach. Da findet sich die Klasse A. Das Gerät verbraucht im Jahr ungefähr 261 KWh. Der Wasserverbrauch liegt mit 10 Litern im Waschgang im normalen Bereich.

3. Die Handhabung

Am Geschirrspüler findet sich ein Display, das sehr groß ist und auch eine Restanzeige. Die Anzeige lässt auch die Startzeitvorwahl zu. Dabei kann es sich um bis zu 24 Stunden handeln. Beim Geschirrspüler kann der Oberkorb in der Höhe verstellt werden. Tassenablagen können umgeklappt werden und auch Tellerreihen sind mit diesem Highlight versehen. Die Programmablaufanzeige wird immer wieder als sehr gut angesehen. Hier muss noch erwähnt werden, das beim Aufbau Probleme Auftreten können. Es müssen noch Füße angeschraubt werden und auch eine Blende. Alles weitere kann aber schnell und ohne große Mühe angeschlossen werden. Somit ist der Geschirrspüler schnell Einsatzbereit.

4. Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Beko ist eine günstige Marke, die dennoch mit technischen Mitteln alles versucht, den Menschen Neuerungen zu bieten. Auch bei diesem Geschirrspüler wurde davor kein Halt gemacht. Der Geschirrspüler kann mithalten mit vielen Geräten von deutschen Herstellern. Der Geschirrspüler ist günstig und das ist einer der Kernpunkte, warum er so beliebt ist.

5. Das Fazit

Wer nach einem guten Geschirrspüler sucht, der dazu noch effizient und günstig ist, wird von dem Beko begeistert sein. Hier werden alle Punkte stimmen, die ein preisbewusster Käufer sich wünscht.

Vorteile:

– sehr günstig in der Anschaffung
– Energieeffizient

Nachteile

– trocknet Kunststoff nicht richtig ab